Offizieller Festakt zur Einweihung des MEB am 03.06.2020

Seit Oktober 2019 erfreuen sich 16 Klassen täglich an ihrem hellen und modern ausgestatteten Ergänzungsbau mit den vielen Teilungsräumen und der großen Mensa. In der warmen Jahreszeit sollte das mit einem großen Fest gefeiert werden – Corona verhinderte auch das!

Trotzdem kamen an diesem strahlenden Mittwochvormittag alle an der Planung und dem Bau beteiligten Politikerinnen und Beamtinnen – darunter Schulsenatorin Scheeres und Bezirksbürgermeister Hikel – mit einer kleinen Abordnung von Beschäftigten, Eltern und Kindern der Sonnen-Grundschule zusammen, um ihr neues Gebäude einzuweihen.

Als Geschenk erhielt die Schule drei Roll-Ups, um noch besser auf sich aufmerksam machen zu können.

Unsere Schülersprecher*in Asma und Berk bedankten sich bei den „Offiziellen“ mit anrührenden Worten für ihr neues Gebäude und lobten die Smartboards und die sauberen Toiletten.

Die Schulstadträtin Frau Korte machte in ihrer Rede einen schönen Vorschlag: „Wenn dann der Altbau fertig saniert ist, dann kommen wir alle zu dem rauschenden Fest zusammen, das wir uns für heute schon gewünscht hätten!“

Vorfreude ist doch die schönste Freude!

Auch in den Medien fand dieser Termin Beachtung:

RBB-Abendschau

https://www.rbb-online.de/abendschau/videos/20200603_1930/kurznachrichten-aus-und-fuer-berlin.html

Berliner Woche

https://www.berliner-woche.de/neukoelln/c-bildung/erster-modularer-ergaenzungsbau-in-neukoelln-offiziell-eroeffnet_a275431

Berliner Morgenpost

https://www.morgenpost.de/bezirke/neukoelln/article229247524/Ersatzbau-an-der-Sonnen-Grundschule-in-Neukoelln-eroeffnet.html

Koffer Akademie mit Online-Angebot

Unser guter Partner, die Koffer Akademie (für die Kinder noch besser bekannt als Anna, Mona und Lorenz), ist mit wachsendem Online-Angebot im Netz zu finden. Natürlich hofft auch die Koffer Akademie, dass es sobald wie möglich mit weniger Kontaktbeschränkungen weitergeht, denn den persönlichen Kontakt kann nichts ersetzen. Bis das soweit ist, wächst aber unter anderem auch die Lernplattform auf www.koffer-akademie.de. Schaut doch mal rein.

Schule öffnet, MEB schon längst

Übernächste Woche dürfen endlich die ersten Kinder wieder in die Schule kommen, da fällt uns auf, dass wir im Herbst tolle Nachrichten unterschlagen haben. Unser MEB (modularer Ergänzungsbau) wurde nämlich geöffnet und wird von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen geschätzt.

Ein Dankeschön

Durch die Schulschließung sind viele Personengruppen hart getroffen. Wir schicken ganz liebe Grüße an Personal, das im Alltag einen ganz großen Beitrag zum Gelingen der Arbeit mit den Kinder an der Sonnen-Grundschule beiträgt und jetzt von der Ausnahmesituation besonders hart getroffen wird. Auf bald!

Schulschließung und Kinder-Homeoffice

Die besonderen Herausforderungen der aktuellen Ausnahmesituation machen das Kollegium der Sonnen-Grundschule kreativ. Viele Klassen steigen auf Lern-Apps um, immer mehr Personal steht mit den Familien über einen DSGVO-konformen Messenger in direkter Verbindung. Video- und Sprachnachrichten werden ausgetauscht, das Kollegium trifft sich per Videokonferenz und Arbeitsmaterial wird zur Abholung im Foyer ausgelegt. Uns ist die Aufrechterhaltung der Kontakte zu allen Schüler*innen wichtig.

Unser neusten Angebot: Der youtube-Channel der Sonnen-Grundschule. Sport, Musik und vielleicht noch viel mehr im Angebot zum Nachmachen zu Hause. Schaut rein: https://www.youtube.com/channel/UCE_e6cLLwQNjXWkN0d444SA.

 

Volleyballturnier für die Großen

Mit „die Großen“ sind ausnahmsweise nicht die älteren Schüler*innen gemeint, sondern unser Erwachsenenteam, das am Volleyballturnier Neuköllner Schulen teilgenommen hat. Viel Freude hat es allen Beteiligten gemacht, wie man unschwer an den Bildern erkennen kann. „Nächstes mal wird ein Sieg gegen die Oberschulen angestrebt“, teilt der Teammanager S. Witte, der Redaktion dieser Webseite mit. Dafür sei die ein oder andere Trainingseinheit mehr wohl nötig. Das Kollegium drückt schon jetzt die Daumen.

Besuch beim Rundfunkchor

Am Dienstag, den 5. November durften 50 Kinder unserer Sonnen-Grundschule den Rundfunkchor Berlin besuchen. Im Rahmen des SING!-Projektes durften wir mit den Profis singen, dirigieren und Fragen stellen. Es war ein aufregender Ausflug und wir freuen uns schon auf den Besuch unseres Paten aus dem Chor.

Fotos © Martina Graf

Get-together und Danksagung

Am Montag, den 16.9. kamen Schulleitung, Eltern, Schulstation und Lehrer*innen zusammen, um nach den schweren Wochen inkl. Gebäudeschließung den Auftakt zu besserer Stimmung einzuläuten. Es war schön. Im Mittelpunkt stand unsere Putzkraft, die durch Sonderschichten mit einem unermütlichen Einsatz dazu beitrug, dass unsere Räume so schnell wie möglich wieder bezugsfertig wurden. Unsere Schule hat so viel Tolles zu bieten – auch das lohnt sich, immer wieder zu präsentieren.

Das SING!-Projekt kommt an

SING-header

Jetzt geht es wieder los. Ab dem 2.9. startet das Schuljahr auch für unsere SING!-Chöre. Seit dem Frühjahr 2019 ist die Sonnen-Grundschule teil des tollen SING!-Projektes des Rundfunkchores Berlin. Einmal die Woche kommt eine Chorleiterin des Projektes an unsere Schule und probt mit den Kindern und in Fortbildungen auch mit dem Kollegium. So bringen wir das Singen wieder als festen Bestandteil an unsere Schule.

Weitere Highlights stehen in diesem Projekt an und wir werden berichten.

 

SOR Rap

Mit Stolz veröffentlichen wir das nächste musikalische Highlight unserer Schüler*innen. Jinan, Azad, Kadir, Feride, Enes, Adila, Lord und Hassan aus der ehemaligen 5c rappen in einem „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“-Projekt über Schule, Rassismus und Persönliches. Hört rein in ihren SOR Rap.